Energienews


02.03.2011

1000 Euro Zuschuss für Mikro-KWK-Anlagen

Im Rahmen einer Kooperation mit vier Herstellern startet E.ON Ruhrgas das „Push Programm Mikro-KWK".

Die Markteinführung von Mikro-KWK-Anlagen soll es auch Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern ermögliche, gleichzeitig Wärme und Strom wirtschaftlich zu produzieren. Laut einer Pressemeldung der Fa. Viessmann startet nun E.ON Ruhrgas eine Aktion zur Förderung des Absatzes von Mikro-KWK-Anlagen. Dieses sogenannte „Push Programm Mikro-KWK“ umfasst eine Kooperationsvereinbarung mit vier Herstellern von Mikro-KWK-Anlagen, darunter auch die Viessmann Group.

Zunächst werde bis zum 31.12.2012 die Anschaffung eines solchen Systems mit 1000 Euro gefördert. Das Programm ist im ersten Schritt auf 100 Anlagen begrenzt; über eine Fortführung soll im Oktober 2012 entschieden werden.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: