Energienews


30.01.2013

Absatz von Luft/Wasser-Wärmepumpen gestiegen

Wie schon im Vorjahr weist der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e. V. in seiner Absatzstatistik 2012 einen Aufwärtstrend aus: Mit 59.500 Stück wurden im Vergleich zum Vorjahr 4,4 % mehr Heizungswärmepumpen verkauft.

Hinzu kommen weitere 10.700 Brauchwasserwärmepumpen, deren Absatz um 20,2 % zunahm. Während die Verkaufszahlen von Luftwärmepumpen im zweistelligen Bereich wuchsen, war der Absatz von erdgekoppelten Systemen rückläufig. Mit 37.300 Stück wurden im vergangenen Jahr 14,4 % mehr Luft-Geräte verkauft als im Jahr davor. Damit haben die Luft/Wasser-Wärmepumpen 2012 ihren Marktanteil auf 62,7 % ausgebaut. Bei den Splitgeräten ist der positive Absatztrend mit 23,4 % Umsatzzuwachs noch ausgeprägter.

Der Absatz von Sole/Wasser- bzw. Wasser/Wasser-Wärmepumpen brach indessen deutlich ein. Mit insgesamt 22.200 Anlagen wurden gegenüber dem Vorjahr 9 % weniger Erdwärmepumpen installiert.

www.waermepumpe.de




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: