Energienews


23.07.2014

Architektur-Wettbewerb zum Bauen im Bestand

Saint-Gobain Weber lobt gemeinsam mit der db deutsche bauzeitung den Architektur-Wettbewerb »Respekt und Perspektive« aus.

Es gibt zahlreiche Gründe, bestehende Gebäude zu erhalten: Weiternutzung der grauen Energie oder der vorhandenen Infrastruktur ebenso wie baugeschichtliche und emotionale Bedeutung. Je nach Projekt und Aufgabenstellung kann eine respektvolle Sanierung oder ein mutiger Perspektivwechsel überzeugende Ergebnisse liefern. Um vielfältige und kreative Lösungen zu würdigen, ruft Saint-Gobain Weber gemeinsam mit der db deutsche bauzeitung den Architektur-Wettbewerb »Respekt und Perspektive« ins Leben. Ausgezeichnet werden aktuelle Sanierungen, Umbauten und Erweiterungen, bei denen beispielhafte, innovative und über technisch etablierte Standards hinausgehende Lösungen umgesetzt wurden. Zudem müssen sie durch herausragende gestalterische Qualitäten überzeugen.

Der Wettbewerb ist mit 10.000 Euro dotiert und wird im Zwei-Jahres-Rhythmus ausgeschrieben. Einsendeschluss ist der 4. Oktober, die Preisverleihung findet am 12. Dezember in Stuttgart statt. Weitere Informationen unter www.db-wettbewerb.de/bauen-im-bestand




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: