Energienews


16.01.2014

Bayerischer Energiepreis 2014: Bis 11. April bewerben

Mit dem „Bayerischen Energiepreis“ zeichnet die Bayerische Staatsregierung Innovationen für den verantwortungsvollen Umgang mit Energie aus.

Wichtige Kriterien für die Preisvergabe sind der Grad der technischen Neuheit und der Innovation. Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist, dass die eingereichten Projekte bereits umgesetzt wurden und einer fachkundigen Prüfung standhalten.

Insgesamt werden Preisgelder in Höhe von 31.000 Euro vergeben. Neben dem mit 15.000 Euro dotierten Hauptpreis werden je zwei Preise in den vier Kategorien „Erneuerbare Energien, Energienetze und Speichertechnologien“ „Energiekonzepte und Initiativen“, „Gebäude und Gebäudekonzepte“ und „Anlagen, Prozesstechnik und Produktentwicklungen“ vergeben.

Unternehmen, Forschungsinstitute, Städte, Gemeinden, Landkreise und Verbände sowie Privatpersonen und Teams können sich bis 11. April 2014 über ein Online-Tool bewerben.

www.bayerischer-energiepreis.de




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: