Energienews


16.10.2013

Bis 15. November für den Georg Salvamoser Preis bewerben

Zum dritten Mal werden für den Georg Salvamoser Preis Wegbereiter und Pioniere der Energiewende gesucht, die sich mit innovativen Projekten für eine 100 % erneuerbare Energieversorgung engagieren.

Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppierungen und Vereine sowie Unternehmen, Institutionen und Kommunen im gesamten deutschsprachigen Raum. Gesucht werden wegweisende Menschen und Projekte, die dazu beitragen, die Vision von 100 % erneuerbaren Energien Realität werden zu lassen. Als Vergabekriterium zählen Innovationsgrad, Originalität und Vorbildfunktion aber auch der dezentrale Charakter der eingereichten Projekte. Die Bewerber sollen zudem darstellen, welche Hindernisse und Widerstände sie bei der Umsetzung der Projekte überwinden mussten.

Nach Ende der Bewerbungsfrist am 15. November wird eine Jury – bestehend aus Fachleuten und Persönlichkeiten aus Politik, Umweltwirtschaft und Verbänden – über die Preisvergabe entscheiden. Der mit 50.000 Euro dotierte Umweltpreis wird zum dritten Mal ausgelobt. Die Preisverleihung erfolgt am 16. März 2014 im Rahmen einer Festveranstaltung in der Solar-Fabrik Freiburg.

Bewerbung und weitere Informationen unter www.georg-salvamoser-preis.de




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: