Energienews


20.02.2014

DEPV meldet für Februar leicht rückläufigen Pelletpreis

Eine Tonne Pellets kostet derzeit im Bundesdurchschnitt 283,74 Euro, das sind 0,4 % weniger als im Januar.

Nach Angaben des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) liegt der Preis für ein Kilogramm Holzpellets bei 28,37 Cent, für eine Kilowattstunde Wärme aus Pellets bei 5,77 Cent. Nach einem Preisanstieg bis Dezember 2013 ist der bundesweite DEPV-Index Anfang 2014 leicht gefallen.

Regional ergeben sich auch im Februar 2014 Preisunterschiede: Am günstigsten sind Pellets wie schon in den letzten Monaten in Nord- und Ostdeutschland. Dort liegt die Tonne Pellets bei 278,42 Euro (6 Tonnen Abnahmemenge). In der Mitte Deutschlands zahlen Pelletheizer durchschnittlich 281,98 Euro pro Tonne, in Süddeutschland 286,16 Euro/t.

Größere Mengen (26 Tonnen) wurden im Februar 2014 zu folgenden Konditionen gehandelt: Nord/Ost: 260,53 Euro/t, Mitte: 264,27 Euro/t, Süd: 272,97 Euro/t (alle inkl. MwSt.).




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: