Energienews


23.04.2012

Dachflächen für Solarthermie oder Photovoltaik nutzen

Bei der bundesweiten Woche der Sonne vom 4. bis 13. Mai können sich Verbraucher darüber informieren, ob ihr Haus für die Nutzung von Solartechnik in Frage kommt.

Nach Schätzungen des Bundesverbands Solarwirtschaft sind zehn Millionen der insgesamt etwa 18 Millionen Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser in Deutschland für den Einsatz von Solarthermie und/oder Photovoltaik geeignet. Bisher sind auf rund zwei Millionen Dächern von Wohngebäuden Module zur Erzeugung von Solarstrom oder Kollektoren für die Solarwärmeproduktion installiert. Demnach werden weniger als ein Viertel der für die Erzeugung von Solarstrom und Solarwärme geeigneten Dachflächen tatsächlich genutzt.

Die Woche der Sonne vom 4. bis 13. Mai bietet Verbrauchern eine Gelegenheit, sich über Nutzungsmöglichkeiten der Solartechnik zu informieren. Der Veranstaltungskalender zur Woche der Sonne steht unter www.woche-der-sonne.de.


mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: