Energienews


12.03.2013

Deutlicher Zuwachs beim Strom aus erneuerbaren Energien

Die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien hat in Deutschland 2012 im Vergleich zu 2010 um rund 32 % auf mehr als 136 Milliarden Kilowattstunden zugelegt.

Der Bruttostromverbrauch sank in diesem Zeitraum laut Daten der AG Energiebilanzen um knapp 3 % auf 595 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh). Wie die Agentur für Erneuerbare Energien berichtet, konnte dies insgesamt den Rückgang bei der Kernkraft um knapp 30 % auf 99,5 Mrd. kWh mehr als ausgleichen. Zudem erhöhte sich Deutschlands Überschuss im Stromexport um 5,4 Mrd. kWh auf 23,1 Mrd. kWh.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: