Energienews


02.02.2011

Deutsche Telekom bietet Energie-Beratung und -Management für Unternehmen

Die Deutsche Telekom unterstützt Unternehmen bei Fragen zu Energie und Nachhaltigkeit.

Dazu zählen die strategische Beratung zu Nachhaltigkeit und Energieeffizienz entsprechend DIN EN 16001, das Erfassen des Energieverbrauchs und die Integration dieser Daten in bestehende Anwendungen. Das neue Angebot schließt auch den Aufbau und Betrieb eines Energie- und Umwelt-Management-Systems ein. Diese Lösung bilanziert etwa unternehmensweit die CO2-Emission unterschiedlichster Ebenen auf Knopfdruck: den Stromverbrauch einer Niederlassung, das CO2-Äquivalent des Papierverbrauchs in einem Team oder die durchschnittliche CO2-Emission des Geschäfts­fahrzeuges pro Mitarbeiter. Die Telekom bietet diese Lösung aus der Wolke an.

Das Energie- und Umwelt-Management-System bietet umfassende Reporting-Funktionen und liefert damit die Informationsbasis für Nachhaltigkeitsberichte. Weitere wichtige Funktionen sind das Identifizieren, Priorisieren, Evaluieren und Managen von Energie-Effizienz-Maßnahmen im Sinne einer unternehmensweiten Nachhaltigkeitsstrategie. Bei dieser Lösung arbeitet die Telekom mit dem US-amerikanischen Unternehmen Hara (www.hara.com) zusammen, einem der führenden und der am schnellsten wachsende Anbieter von Energie- und Umwelt-Management-Systemen.

www.telekom.com



mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: