Energienews


04.07.2014

Deutscher Ziegelpreis 2015 ausgelobt

Ziel des Wettbewerbs ist es, herausragende Architektur auszuzeichnen, die aus energetisch vorbildlichen und gestalterisch überzeugenden Ziegelbauten besteht.

Bereits zum zweiten Mal schreibt das Ziegel Zentrum Süd bundesweit den Deutschen Ziegelpreis aus in Kooperation mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sowie ideellen Partnern.

Bei den eingereichten Gebäuden soll die Verpflichtung zu Ressourcen schonendem Bauen ablesbar und nachweisbar sein. Sie sollen dem nachhaltigen Bauen verpflichtet sein und positiv zur Gestaltung des öffentlichen Raumes beitragen. Der gekonnte, kreative Umgang mit monolithischen Außenwandkonstruktionen aus modernen hochwärmedämmenden Ziegeln bildet den einen Schwerpunkt dieser Prämierung, den anderen herausragende Architektur mit mehrschaligen Ziegelaußenwandkonstruktionen.

Der Preis ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert. Bewerbungen können bis spätestens 22.09.2014 eingereicht werden. Die Auslobungsunterlagen stehen zum Download unter http://ziegel.com/version/ziegel/front_content.php?idart=146



mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: