Energienews


26.07.2012

Energieeffiziente Sanierung kommunaler Gebäude

Die Förderung für die energetische Sanierung von Gebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur wird zum 1. September 2012 ausgeweitet.

Gleichzeitig wird das Programm "Sozial Investieren – Energetische Gebäudesanierung" in "Energieeffizient Sanieren – Soziale Organisationen" umbenannt. Für die energetische Sanierung kommunaler Gebäude werden künftig anspruchsvollere Sanierungen bis hin zum KfW-Effizienzhaus 55 gefördert und ein Förderbaustein KfW-Effizienzhaus Denkmal sowie Tilgungszuschüsse für alle Effizienzhausstandards eingeführt.

Dies betrifft das KfW-Förderprogramm Nr. 157 "Energieeffizient Sanieren – Soziale Organisationen". Darüber hinaus wird das neue Angebot "Energieeffizient Sanieren – Kommunale Unternehmen" (Programm Nr. 219) aufgelegt. Damit wird die Förderung der energetischen Sanierung von Nichtwohngebäuden auf mehrheitlich im kommunalen Besitz befindliche Unternehmen erweitert und intensiviert.

https://beraterforum.kfw.de




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: