Energienews


05.07.2013

Förderbedingungen für KfW-Programm 432 verbessert

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und die KfW haben entschieden, die Förderbedingungen für das Programm Nr. 432 "Energetische Stadtsanierung – Zuschüsse für integrierte Quartierskonzepte und Sanierungsmanager" zu verbessern.

Für die Förderung des Sanierungsmanagers wird künftig der Förderzeitraum auf drei Jahre verlängert und der Förderhöchstbetrag auf 150 000 Euro pro Quartier angehoben.

Weitere Informationen finden Sie im Kommunalrundschreiben der KfW.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: