Energienews


08.06.2012

Förderung für gemeinsame Energiespar-Maßnahmen

Kleine und mittlere Unternehmen, die sich zum Energieeffizienzverbund zusammenschließen, können jetzt im Rahmen des Klimaschutz-Plus-Programms Baden-Württemberg Förderung beantragen.

Für die sogenannten Energieeffizienztische kann ein Zuschuss von 50 Prozent der Kosten – maximal 4.000 Euro pro Unternehmen – gewährt werden, wenn sich mindestens fünf kleine oder mittlere Unternehmen (KMU) für die Organisation und Moderation der CO2-Minderungsmaßnahmen verbinden.

Informationen zu den Förderbedingungen unter

www.klimaschutz-plus.baden-wuerttemberg.de




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: