Energienews


01.10.2013

Infokampagne für freie Wahl des Heizsystems und des Energieträgers

In vielen Städten und Gemeinden können Verbraucher aufgrund von Verbrennungsverboten oder Anschluss- und Benutzungszwängen ihr Heizsystem und den damit verbundenen Energieträger nicht mehr frei wählen. Das Projekt Freie Wärme informiert über das Thema und will auf damit verbundene Folgen aufmerksam machen.

Unter www.freie-waerme.de können sich Hausbesitzer, Bauherren, Bau-Profis und nicht zuletzt Kommunalpolitiker über Vorteile eines freien Wärmemarktes und die damit einhergehende freie Wahl des Heizsystems und des Energieträgers informieren. Eine Karte zeigt an, in welchen bundesdeutschen Gebieten Verbrennungsverbote oder Anschluss- und Benutzungszwänge umgesetzt wurden. Daneben bietet das Portal Hintergrundinformationen, welche Möglichkeiten man als Betroffener hat, den Reglementierungen durch die Kommunen entgegen zu wirken.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: