Sie befinden sich hier: >> >>

Energienews


04.09.2012

KfW ändert Konditionen

Die KfW hat in einigen Programmen die Zinsen verändert und bietet nun auch einheitliche Konditionen für alle Laufzeitvarianten für das Programm Energieeffizient Bauen.

Seit dem 31.08.2012 gelten neue Zinskonditionen in den Programmen
• Energieeffizient Bauen (153) und
• Energetische Stadtsanierung - Energieeffiziente Quartiersversorgung (Kommunen) (201)
Des Weiteren bietet die KfW seit dem 01.09.2012 in folgenden Programmen eine 20-jährige Zinsbindung an:
• ERP-Gründerkredit - Universell (68)
• KfW-Unternehmerkredit - reine Fremdkapitalfinanzierung (37, 47)
• KfW-Umweltprogramm (240, 241)
• KfW-Energieeffizienzprogramm (242, 243, 244)
• KfW-Programm Erneuerbare Energien (270, 274)
• IKU - KfW-Investitionskredit Kommunale Unternehmen (148)
• IKS - KfW-Investitionskredit Soziale Organisationen (147)

Die KfW Privatkundenbank bietet bereits in den Programmen Altersgerecht Umbauen (159) und Energieeffizient Sanieren (151, 152) einheitliche Konditionen für alle Laufzeitvarianten, seit dem 31.08.2012 nun auch im Programm Energieeffizient Bauen (153) mit laufzeitunabhängige Endkreditnehmerkonditionen von 1,25 % p. a. Sollzins.
Übersicht über die Konditionen unter www.kfw.de/konditionen




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: