Energienews


02.05.2014

KfW erhöht Tilgungszuschüsse für energetische Stadtsanierung

Im Förderprogramm „IKK – Energetische Stadtsanierung – Energieeffizient Sanieren“ (218) werden bei Sanierungen zum Effizienzhaus 70 und 55 die Tilgungszuschüsse erhöht.

Bei der Sanierung von Nichtwohngebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur zum KfW-Effizienzhaus 55 erhöht sich der Zuschuss auf 17,5 %, bei der Sanierung zum Effizienzhaus 70 steigt er auf 12,5 % des KfW-Kreditbetrags. Die Änderung betrifft alle Zusagen ab 1. Juni 2014. Informationen zu Anträgen, die der KfW bereits vorliegen, finden Sie im Kommunal-Newsletter der KfW.

Bei der Förderung von Einzelmaßnahmen wurde die Möglichkeit von Teilsanierungen klarer geregelt und das Programmblatt angepasst.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: