Energienews


18.09.2012

Moderater Anstieg des Pelletpreises

Im September kostet laut DEPV-Index ein Kilogramm Holzpellets in Deutschland durchschnittlich 23,28 Cent.

Der Preisindex des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) liegt im September bei 232,82 Euro/t, ein saisonal bedingter Anstieg um 1,9 Prozent. Detaillierte Preise veröffentlicht der Verband für drei Regionen: Wenn 6 t abgenommen werden, sind Pellets im Süden der Republik mit 228,61 Euro/t am günstigsten. In der Mitte Deutschlands zahlen Pelletheizer pro Tonne Qualitätspellets 234,15 Euro, in Nord- und Ostdeutschland kostet eine Tonne Pellets 235,00 Euro.

Größere Mengen (26 t) wurden im September 2012 zu folgenden Konditionen gehandelt: Süd: 217,42 Euro/t, Mitte: 218,96 Euro/t, Nord/Ost: 221,50 Euro/t.

www.depv.de




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: