Sie befinden sich hier: >> >>

Energienews


06.06.2011

Neues von der KfW

Die Merkblätter für die Direktkredite der KfW-Bankengruppe im Infrastrukturbereich wurden modernisiert, die technischen Mindestanforderungen im KfW-Programm Energieeffizient Sanieren – Kommunen (Programm-Nr. 218) angepasst.

1. Modernisierung der Merkblätter für die Direktkredite der KfW Bankengruppe im Infrastrukturbereich
Die KfW hat die Merkblätter für die Infrastrukturprogramme modernisiert. Sie wurden mit einer einheitlichen Struktur versehen und verständlicher sowie lesefreundlicher gestaltet. Die Veröffentlichung der modernisierten Merkblätter im Internet wird schrittweise bis zum 01.07.2011 erfolgen.

2. Anpassung bei den technischen Mindestanforderungen im KfW-Programm
Energieeffizient Sanieren – Kommunen (Programm-Nr. 218)

Bei den technischen Mindestanforderungen in diesem Programm wurden kleinere
Anpassungen vorgenommen. Konkret betroffen hiervon sind die Punkte Erneuerung der Fenster, Sonnenschutzeinrichtungen, Austausch der Beleuchtung und Maßnahmen Heizung. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der im Internet veröffentlichten Anlage „Technische Mindestanforderungen“. Die geänderte Anlage in der Fassung 06/2011 gilt ab sofort.
Die geltenden Programm-Merkblätter und Formulare können spätestens ab dem Zeitpunkt ihrer Gültigkeit im Internet von der Homepage

www.kfw.de

oder aus dem Archiv des KfW Beraterforums (

www.kfw-beraterforum.de

) heruntergeladen sowie über den zentralen Bestellservice der KfW bezogen werden.

 




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: