Energienews


30.04.2013

Online-Vortrag: Solarthermie im EnEV- und KfW-Nachweis

Beim Econsult-Online-JourFixe am 8. Mai geht es um das Thema "Solarthermie im EnEV- und KfW-Nachweis - Standardwerte, Simulation, Energiekonzept".

Solarthermische Anlagen werden in den EnEV- und KfW-Nachweisen unterbewertet. Obwohl die Norm durchaus höhere Deckungsanteile erlaubt, werden für den Nachweis fast ausschließlich DIN-Standardwerte herangezogen. Folge ist die Berechnung eines zu hohen Energiebedarfs und damit einhergehend einer zu schlechten Wirtschaftlichkeit. Im Online-Jourfixe am 8. Mai von 13:30 bis 14:00 Uhr zeigt Klaus Lambrecht einerseits, welche Norm-Parameter überhaupt geändert werden dürfen und anderseits, wie sich für die Energieplanung mit angepassten Randbedingungen eine belastbare Aussage zu Energiebedarf und Wirtschaftlichkeit für konkrete Bauprojekte treffen lässt.

Die Teilnahme ist kostenlos, der Online-Raum kann ab 13:15 betreten werden. Unter www.solaroffice.de können Sie einen Platz reservieren, direkt teilnehmen oder später die Aufzeichnung nutzen.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: