Sie befinden sich hier: >> >>

Energienews


31.07.2012

Pelletproduktion gestiegen

Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) meldet, dass von Januar bis Juni rund 1.050.000 Tonnen Holzpellets hergestellt wurden.

Das sind rund 15 % mehr als im ersten Halbjahr 2011. Vor allem der Anstieg der Produktionsmenge auf über 550.000 Tonnen im zweiten Quartal ist für das hohe Halbjahresergebnis verantwortlich. Für das Gesamtjahr 2012 erwartet der Verband einen Anstieg der Produktion auf über zwei Millionen Tonnen. Diese Entwicklung sei nur teilweise auf die Zunahme privater Pelletheizungen zurückzuführen. Vor allem wachse der Markt für mittlere und große Wärmeerzeuger auf Pelletbasis.

Bis Ende 2012 prognostiziert der DEPV einen Anstieg des Inlandsverbrauchs auf 1,6 Millionen Tonnen Holzpellets, eine Zunahme von über 12 % gegenüber dem Vorjahr. Eine Jahresproduktion von über zwei Millionen Tonnen sei sehr wahrscheinlich. 2011 lag die Jahresproduktion bei 1,9 Millionen Tonnen.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: