Energienews


12.11.2013

Sicherer Netzbetrieb auch bei erneuerbarer Stromversorgung möglich

Berechnungen des Forschungsprojekts Kombikraftwerk 2 haben ergeben, dass zukünftig in einem intelligenten Energiesystem auch mit 100 % erneuerbarer Stromversorgung die Netzstabilität sichergestellt werden kann.

Die Projektpartner haben Ende Oktober erste Ergebnisse der Öffentlichkeit präsentiert. Ein live übertragener Feldtest, bei dem mehrere Windparks, Biogas- und Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von über 80 MW zu einem Kombikraftwerk zusammengeschlossen wurden, demonstrierte, wie ein Verbund aus Erneuerbare-Energien-Anlagen Regelleistung bereitstellen und so einen Beitrag zur Stabilität der Stromversorgung liefern kann. Auf Grundlage eines räumlich hochaufgelösten Zukunftsszenarios wurde zudem gezeigt, dass die Netzstabilität in einem angepassten Stromversorgungssystem mit 100 % erneuerbaren Energiequellen gewährleistet werden kann.

www.kombikraftwerk.de




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater


Karsten Krahl
Schornsteinfegermeister
Wülfrather Straße 27
42553 Velbert
Deutschland

Telefon:+49 2053 4917133
Mobil:+49 151 55 222 117
E-Mail: